METHODEN UND THERAPIEANSÄTZE

Zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Akne, Rosacea, Neurodermitis und einigen mehr haben sich verschiedene Therapien bewährt. Jahrelange Erfahrung ermöglicht es uns, Ihnen ein Individuell maßgeschneidertes Konzept zu erstellen.

 

 

Beratung und Hautanalyse bilden den Grundstein zu den richtigen Pflegeempfehlungen, um die Haut wieder in Balance zu bringen.

 

Eine erweiterte Labordiagnostik gibt zusätzlich die Möglichkeit, krankhafte Zustände detaillierter beurteilen zu können. Bewährte Untersuchungen ermöglichen die Beurteilung der Darmflora und des Nährstoffstatus.

 

Eine Nährstoff-Therapie kann durchaus sinnvoll sein. Nicht selten besteht ein Missverhältnis der verschiedenen Fettsäuren zueinander oder die Darmflora ist nicht in Balance. Auf viele verschiedene Dysbalancen können wir gezielt eingehen.

 

Mithilfe von dermatologischer Kosmetik regulieren wir den pH-Wert der Haut, um den Säureschutzmantel zu stabilisieren, Barrierecremes auf Basis hautverwandter Fette können die Widerstandskraft der Haut wiederherstellen, bewährte Wikstoffe helfen, Hautzustände positiv zu beeinflussen.

Dabei können wir auch auf viele Präparate zurückgreifen, die gänzlich auf Farb-und Konservierungsstoffe, auf Parfum und Emulgatoren verzichten.

 

Die wissenschaftlich anerkannte Methode der Blaulicht-Therapie wird in der Dermatologie zur Behandlung verschiedener entzündlicher Hauterkrankungen eingesetzt. Eine Blaullicht-Therapie kann maßgeblich zur Verbesserung der Haut bei entzündlichen Hauterkrankungen wie Akne, Rosacea und Neurodermitis beitragen. Akneauslösende Bakterien werden zielgerichtet bekämpft, die durchblutungsfördernde Wirkung unterstützt die Wundheilung. Dies bestätigen zahlreiche Studien.

 


 

Die entzündungsregulierende Wirkung des LDM-Ultraschall wurde in klinischen Studien nachgewiesen. Eine LDM-behandelte Haut kann wesentlich schneller Abheilen. Grund hierfür sind u.a. eine Erhöhung gewebsaufbauender und eine Hemmung gewebsabbauender Proteine. Hier erfahren Sie mehr zu dieser Technologie.

 

 


Hautabtragungen sind seit vielen Jahren ein bewährtes Mittel in der Behandlung der Hauterkrankungen, die mit Überverhornung der Haut im Zusammenhang stehen. Dazu zählt insbesondere die Akne, aber auch die Behandlung der vernarbten Haut kann mit Hautabtragungen sehr komfortabel erfolgen. In unserer Praxis erhalten Sie Hautabtragungen durch Schleifung sowie durch chemische Peelings.

 

TERMINE NACH VEREINBARUNG

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilkunde und med. Kosmetik, Sylvia Rudolf | 2015. Alle Rechte vorbehalten